GAMEPLACES Business & Legal

"Die Datenschutzpanne - Schutz vor Cyberangriffen und richtiger Umgang mit Datenschutz"

Die ab Mai 2018 geltenden datenschutzrechtlichen Regelungen reduzieren das bisher bekannte Datenschutzniveau in Deutschland erheblich. Die neue Freiheit im Datenschutz wird jedoch mit einer Vielzahl formeller Vorgaben an die Unternehmensorganisation teuer bezahlt. Ein für die Unternehmenspraxis wesentlicher Punkt ist der Umgang mit Betroffenenrechten und Anzeigepflichten. Unternehmen sind gut beraten, angemessene Vorkehrungen nicht nur für den Fall einer Datenpanne oder der Nachfrage der Aufsichtsbehörden zu treffen, sondern auch für das Auskunftsverlangen der Betroffenen.
Hier drohen kurze Fristen, die unbedingt einzuhalten sind. Da die erteilte Auskunft Grundlage für Maßnahmen der Aufsichtsbehörden sein kann, muss auch der Inhalt stimmen, denn es gilt der Grundsatz: Was auch immer Sie sagen, könnte gegen Sie verwendet werden!

14. Dezember 2017, 17:00 Uhr
IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4, Frankfurt am Main

Themen:
•   EU-
Datenschutzreform ab 2018
•   Datenerhebung und Speicherung
•   Umgang mit Datenschutzpannen
•   Betroffenenrechte und Anzeigepflichten
•   Auskunftplicht gegenüber den Aufsichtsbehörden

Referenten:
Dr. Dennis Voigt
und Timo Schmucker sind Rechtsanwälte und Partner bei MELCHERS Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mbB.

Timo Schmucker ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht. Er verfügt über langjährige Erfahrung in allen Bereichen des Straf- und Strafprozessrechts, wobei ein besonderer Fokus auf der Verteidigung von Unternehmen und deren Verantwortlichen Im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht liegt.

Dr. Dennis Voigt ist Rechtsanwalt bei MELCHERS in Frankfurt am Main. Er ist ausgewiesener Experte im Datenschutzrecht und berät Mandanten insbesondere bei Aufbau und Nutzung von Kunden- oder Mitarbeiterdatenbanken und Outsourcing sowie der DSGVO-Compliance. Darüber hinaus berät er in- und ausländische Mandanten im IT- und Vertriebsrecht und bei der Planung und Durchführung internationaler Personalmaßnahmen.

Nach Anmeldung ist die Teilnahme kostenfrei.

Anmeldung / Registration